Über New York zum Kurztrip zur Familie

Durch die Pandemie konnten wir in den vergangen zwei Jahren unsere Familie in Kansas City nicht besuchen. Daher wird es jetzt mal wieder Zeit. So werden wir uns Ende September 22 auf den Weg nach New York machen, dort die ersten Tage verbringen um dann weiter nach Kansas City (Go Chiefs) zu reisen.

New York ist immer eine Reise wert. Wir lieben diese Stadt – ein Leben in dieser Metropole würde für uns zwar nie in Frage kommen. Doch alle paar Jahre für einige Tage die Stadt erkunden macht einfach Spaß. Langweilig wird es einem im Big Apple nie – es gibt so viel zu sehen, zu erleben. Die meisten „Touri-Spots“ hatten wir bereits in den letzten Jahren besucht, somit ist der Kopf frei für Neues.

Die Preise für Hotels, AirBnB, usw. sind seit unserem letzten Besuch in 2019 nochmals gestiegen – PUH – wir haben uns jetzt für ein kleines Apartment an der Wallstreet entschieden. Gebucht (wie fast alles) über Booking.com – zwar auch nicht günstig, jedoch genug Platz um evtl. auch zu kochen – ok, wenn überhaupt, Frühstücken wir nur zuhause. Vor allem gefällt uns aber der Standort.

Es gibt noch einige Spots die wir gerne sehen möchten:

STAY TUNED

Schreibe einen Kommentar